Rechtsstreitigkeiten im Privatrechtsbereich (Private und Unternehmen) können in der Regel
durch ein Schiedsgericht anstelle der staatlichen Gerichte beurteilt werden.

Das Schiedsgericht ist ein privates Gericht für die Erledigung privater Rechtsstreitigkeiten.

  

   

Vorteile eines Schiedsgerichts zum staatlichen Gericht

  • Diskretion (keine öffentlichen Verhandlungen)
  • Keine anwaltliche Vertretung nötig, aber erlaubt
  • Insgesamt kostensparend
  • Faire und akkurate Urteile dank Spezialisierung in ICT
  • Nur ein Instanzenzug und nur für grobe Fehler
  • Staatlich durchsetzbar
  • Mit der neuen Schweizerischen Zivilprozessordnung kann die Mediation
    auch anstelle eines staatlichen Sühnverfahrens gewählt werden.